Der Verein

Organisiert ist der Verein als die Abteilung „Karate“ des TuS-Mosella  Schweich. Das Training findet Dienstags und Donnerstags in der Sporthalle Bodenländchen in Schweich statt
(siehe Trainingszeiten).

Im Jahr 1987 kam es zum Wechsel der Karateabteilung vom TuS Kenn
zur TuS-Mosella Schweich. Hiermit wurde die Karateabteilung in Schweich von Hermann Meisberger gegründet. Von der damaligen Abteilung sind immer noch zwei Mitglieder aktiv: Sensei Hermann Meisberger und Jutta Pfeiffer. Hanshi Bill Marsh war aktiv bis zu seinem Tod im Jahr 2022. Seitdem bietet die Abteilung einmal im Jahr jeweils einen Anfängerkurs für Kinder, einen Anfängerkurs für Jugendliche und Erwachsene sowie einen Selbstverteidigungskurs für Frauen an. Des Weiteren werden Sommertrainingslager und Trainings-Wochenenden in Jugendherbergen angeboten. In der Jugendherberge kann man, neben dem eigentlichen Training, auch soziale Kontakte pflegen und relaxen.

In unserem Verband wird darüber hinaus sehr viel Wert auf das sogenannte Bunkai (Karate in der Anwendung) gelegt. Hierbei werden viele durch das Sportkarate stilisierte Techniken, auf ihre ursprüngliche Anwendung in der Selbstverteidigung zurückgeführt.

AB 27.09. GRUNDKURS KARATE FÜR JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

AB 13.10. SELBSTVERTEIDIGUNG FÜR ERWACHSENE