Michael Hartmann

Michael trat im Jahr 2003 in die Karate-Abteilung ein und ist seit 2004 lizensierter C-Übungsleiter des Deutschen Sportbundes.

Im Mai 2009 verlieh ihm Shihan Bill Marsh den 1. Dan. Die Prüfung zum 2. Dan legte Michael erfolgreich im Mai 2011 ab. Drei Jahre später, im Juni 2014, wurde ihm der 3. Dan zuerkannt. 2018 wurde ihm von Shihan Bill Marsh der 4. Dan verliehen.

Am 12. November 2023 bestand Michael vor dem Prüfungsgremium, bestehend aus Kyoshi Axel Roth (7. Dan), Renshi Hermann Meisberger (6. Dan), Renshi Norbert Hamm (6. Dan) und Sensei Jürgen Fischer (5. Dan), die Prüfung zum 5. Dan.